fran├žaisSeparatordeutsch

Auszug des Artikels 11.1

Benchmarking in multinationalen Firmen

Verfasst von Régis Künzli

  1. Top Management und Corporate Center Funktionen
  2. CEO und Mitglieder des Executive Committee
  3. Zentrale Funktionen auf Stufe Konzern oder Division
  4. Einstufung nach Funktionsniveau

Darstellungen

  1. Compensation Structure:
    Base Salary, Total Cash, Total direct Compensation
  2. Corporate Scope: Group and Divisions
  3. Heads of Corporate Center Functions
  4. Key Positions in Function Levels
  5. The Cepec approach to job evaluation
  6. Total Cash of Function Levels 4N to 2S

Der vorliegende Artikel hat zum Ziel, die Entlöhnungsstrukturen der obersten Funktionen in den grossen multinationalen Unternehmen in der Schweiz aufzuzeigen. Seit einigen Jahren vergleicht Cepec jährlich die Saläre des Top Managements und der Corporate Center Funktionen in den schweizerischen Headquarters. Dieser Vergleich kam vor einigen Jahren auf Wunsch einiger grosser Multinationals zu Stande. Sukzessive wurde in den Folgejahren der Teilnehmerkreis ausgebaut. Er umfasst heute praktisch alle grossen internationalen Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, sowohl in der Industrie - Lebensmittel, Chemie und Pharma, Maschinen und Telecom - wie auch in der Dienstleistungsbranche mit den Banken und Versicherungen. Der Vergleich bezieht sich auf die in der Schweiz wohnhaften Mitarbeitenden, aber auch solche in anderen europäischen Ländern, insbesondere in Deutschland, Benelux und U.K. Dank der in den USA verfügbaren Informationen können gewisse Vergleiche auch mit US-Salären gemacht werden.

In den meisten Salärvergleichen werden die einzelnen Saläre mit dem Median der entsprechenden Funktion verglichen, oder aber mit einer Tendenzlinie mit zugehörigem Salärband, das die Salärentwicklung mit zunehmendem Alter und damit dem Erfahrungszuwachs reflektiert. (Diese Darstellungsweise ist in Artikel 7.3 des Cepec-Handbuchs erläutert.)

Document pdfHerunterladen :
Auszug des Artikels 11.1
(PDF: 18 Ko)